ich
hintergrund

Versunken


Text/Abbildungen:
Jonathan Püttmann
Geschrieben: 01.03.2017
Hochgeladen: 18.02.2020
Länge: 69 Wörter
Genre: Sonstiges

Zufälliger Artikel

Echsen_Titelbild

Gleiches Genre

Lyrik_Titelbild Leben_Titelbild Naturgewalten_Titelbild Gesichter_Titelbild Totengedicht_Titelbild
Seite 1
A101

Versunken


Graue Nebel, weiße Stürme,
schwarze Mauern, lichte Türme,
heller Kies und dunkler Stein,
die ganze Welt, die will ich sein.

Glatte Wogen,
Wind gebogen,
weiter Raum,
ich bin dein Traum.

Grad gezeichnet, wohl skizziert,
lang gewartet, nun verirrt,
zur Hälfte tot und völlig betrunken,
bin im tiefsten Meer auf den Grund gesunken.

Und nun treibe ich wie Treibholz umher,
komm her du zu mir, es ist nicht so schwer.

Anmerkungen:
OriginalOriginal

keine